KOV - Kreditopferverein
Burggasse 120/12
1070 Wien

Kontakt

Spenden

BIC: RLNWATWW
IBAN: AT60 3200 0000 1189 1009


PayPal:


Bitcoin:
1CbBmBkK4xXvzmmXE15tqjUpWGcegcn9qj

 

Der KOV Kreditopferverein bekennt sich ausdrücklich zur Gewaltlosigkeit als oberste Handlungsmaxime. Er unterstützt in keiner Weise Vorurteile oder Gewalt gegen Banker oder andere Minderheiten. Die meisten Menschen, die in Banken arbeiten, verstehen nicht, welche systemischen Wirkungen das Bankgeschäft hat und versuchen einfach nur, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Zweifellos haben einige Banker ihre Macht missbraucht, aber das ist nicht die Ursache der Krise - die tatsächliche Ursache liegt in unserem Geldsystem selbst.

 


 

Medieninhaber und Herausgeber: KOV Kreditopferverein, Wien
Grundlegende Richtung: Die Seite versteht sich als unabhängiges Bildungsmedium. Es vermittelt wichtige Bildung zum Bankgeschäft. Weiters werden Empfehlungen für den juristischen Umgang mit unrechtmäßigen Schuld- und Zinsverhältnissen gemacht.
Haftung: Sämtliche Texte auf der Webseite wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben übernommen werden.
Datenschutz: Etwaige gesammelte Daten werden an niemanden weitergegeben.
Copyright: Da Bildung ein Allgemeingut ist, unterliegen die Texte, Grafiken und Bilder dieses Mediums keinem Copyright. Wenn jedoch Inhalte dieses Mediums verwendet werden, so ist IMMER eine Quellenangabe (ein Backlink) zu machen. Wenn die Inhalte auf der Vorarbeit anderer beruhen, ist dies explizit angegeben.
Das Logo-Design "Banken in die Schranken!" ist eine Schöpfung von MMag. Manfred Gotthalmseder und wurde mit freundlicher Genehmigung für den KOV Kreditopferverein zur Verfügung gestellt. MMag. Manfred Gotthalmseder ist Gründer der Plattform geldmitsystem.eu, diese ist ein Diskussionsforum für unabhängige Geldsystemkritiker und hat über 50 namhafte Mitglieder.
Links: Links auf diese Webseite sind ausdrücklich erwünscht. Eigene Links auf fremde Seiten stellen nur Wegweiser zu diesen Seiten dar. Der Herausgeber identifiziert sich nicht mit dem Inhalt der Seiten, auf die verlinkt wird und übernimmt dafür keine Haftung; er setzt bewusst auch Links auf Seiten, auf denen andere Meinungen vertreten werden, um dem Leser ein möglichst breites Spektrum zu bieten.