Alex Quint benennt Alternativen zum derzeitigen Finanzsystem, Teil 1

Alex Quint benennt Alternativen zum derzeitigen Finanzsystem, Teil 2

 
Buchempfehlung zum Thema:

Geld und NachhaltigkeitB. Lietaer, C. Arnsperger, S. Goerner, S. Brunnhuber, Geld und Nachhaltigkeit
Von einem überholten Finanzsystem zu einem monetären Ökosystem

Meist heißt es "alternativlos", wenn unsere Politiker über das Finanzsystem sprechen. Doch es gibt sehr wohl Alternativen, und angesichts von Eurokrise, Bankenkrise und ökologischer Krise ist es höchste Zeit, sich darüber Gedanken zu machen.
Das Buch liefert praktische Antworten darauf, wodurch unser marodes und wankendes Finanzsystem ersetzt werden kann.

Bei Europa Verlag oder bei Amazon.

 

 

 

 

 

 

Die Sparkasse Oberösterreich tut alles, um ihre Fehler zu vertuschen - sie schreckt nicht einmal davor zurück, die Meinungsfreiheit anzugreifen!
Wollen wir uns wirklich von Banken die hart erkämpfte Meinungsfreiheit nehmen lassen?

PR-Material zur Verbreitung des Videos: QR-Tickets

Mehr zum Urteil über Meinungsfreiheit in sozialen Netzwerken

Die Hintergrund-Geschichte: Die Sparkasse Oberösterreich kann nicht rechnen

Der Kreditopferverein hat Fair Funding ins Leben gerufen, um gemeinsam Vermögenswerte zu erhalten und nachhaltige Lebensperspektiven für uns und die kommenden Generationen zu schaffen. Sie sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen.